Workhuman
flow-image

Möglichkeiten, Burnout bei Mitarbeitern zu minimieren

Deze bron is gepubliceerd door Workhuman

 Die Weltgesundheitsorganisation hat 2019 zum ersten Mal das "Burnout-Syndrom" in ihre Internationale statistische Klassifikation der Krankheiten (ICD) aufgenommen.

Während Arbeitnehmer-Burnout schon lange vor dem Ausbruch von COVID-19 ein großes Problem für Arbeitgeber und Arbeitnehmer darstellte, ist der arbeitsbedingte Stress seit Beginn der Pandemie noch weiter gestiegen. Eine im Juli 2021 durchgeführte Workhuman®-Untersuchung unter mehr als 3 500 Arbeitnehmern ergab, dass 41 % der Beschäftigten in den Monaten vor der Pandemie einen Burnout erlebt hatten, was sich auf ihre Gesundheit, ihr Wohlbefinden und ihre Produktivität auswirkte.

Hier finden Sie drei Möglichkeiten, wie Personalverantwortliche den Druck mindern und einen wirklich menschlichen Arbeitsplatz schaffen können, an dem die Mitarbeiter glücklich, gesund und produktiv sind.

Download nu

box-icon-download

*vereiste velden

Please agree to the conditions

Door het aanvragen van deze bron, gaat u akkoord met onze gebruiksvoorwaarden. Uw gegevens worden beschermd door ons privacybeleid. Indien u verder nog vragen hebt, kunt u contact opnemen via dataprotection@headleymedia.com.

Gerelateerde categorieën Talent Development, Performance Management